Polizeiausbildung

Buch für die Polizeiausbildung, die Bewerbung und den Einstellungstest der Polizei + + + + + + + + + + + + + +

Landespolizeischule-der Enthüllungsbericht

Die Polizeiausbildung zum Greifen nah!

Das Buch bringt Ihnen den Erfolg für die Bewerbung, den Einstellungstest und die Ausbildung bei der Polizei.

Dies schrieb ein zufriedener Leser zum Buch Landespolizeischule-der Enthüllungsbericht auf Amazon.de:

“Das Buch ist reich an Informationen und meiner Ansicht nach genau das richtige für Leute die Interesse an diesem Beruf haben. Ein Freund von mir ist der selben Ansicht wie ich.”

Dieses Buch enthüllt die Geheimnisse, von denen Ihre Mitbewerber

nicht wollen, dass Sie sie erfahren.

Glauben Sie nicht, was andere in Foren berichten, denn dort tummeln sich nur Leute, die keine Ahnung haben und Dinge verbreiten, die keiner wissen will. Von Tausenden Forenbeiträgen sind nur ein sehr kleiner Teil wertvoll. Sie bräuchten viel zu lange um sich dort zu informieren. In meinem Buch erhalten Sie praxisnahes, erprobtes Insiderwissen- und das schnell und in konzentrierter Form. Sie müssen nichts mehr glauben, was Ihre Konkurrenten Ihnen auftischen wollen und so können Sie Zeit einsparen, welche Sie nutzen können, für die Ausbauung Ihrer Stärken.

Der Durchbruch in der Polizei-Bewerbungsliteratur

Dieser spannend verfasste Erfahrungsbericht ist in seiner Form einzigartig, vergleichbare Polizeibücher gibt es nicht. Als in mir der Wunsch erwachte, Polizist zu werden, recherchierte ich selbst im Internet. Doch ich fand nichts Brauchbares, auch hatte ich keine Familienmitglieder bei der Polizei. Ich schaffte es, vorgeladen zu werden. Weiter schaffte ich auch den Einstellungstest der Polizei. Während der Ausbildung tappte ich allerdings in Fallstricke, die mir zum Verhängnis wurden. Ich bin ein Mensch, der gerne weiss, weshalb etwas nicht funktioniert und wie man sich weiterentwickeln kann. Ich habe eine Menge Zeit investiert in die Analyse meiner Fehler. In dem Buch zeige ich alle meine  gemachten Fehler auf und gebe detaillierte Verbesserungsvorschläge mit denen Sie Ihren Platz in der Ausbildung sichern können.

Schöpfen Sie aus einer Quelle des Wissens!

Nur wer seine Konkurrenten überflügelt, weil er mehr weiß und weil er mehr Punkte im Einstellungstest gemacht hat, wird in den Genuss kommen, die Polizeiuniform anziehen zu dürfen. Und ich wette, die Uniform wird Ihnen gut stehen. Wünschen Sie sich auch einen Job, der krisensicher ist? Ein hohes Gehalt schon während der Ausbildung verspricht? Es gibt nicht wenige, die die gleichen Wünsche wie Sie haben. Die den Polizeiberuf ins Auge gefasst haben und bereit sind, große Anstrengungen dafür zu unternehmen. Nur mit der Hilfe eines Mentors kann man sich systematisch durchsetzen. Lassen Sie mich Ihr Mentor sein. Einen Mentor zu haben heisst, dass Sie möglichst stressfrei durch die Bewerbung und die Einstellungstests der Polizei marschieren. Und Sie werden die Kraft noch benötigen, weil die spätere Ausbildung Sie ebenfalls fordern wird.

Den Einstellungstest Polizei mit Bravour bestehen

Das Buch ist ideal für die Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch der Polizei. So finden Sie dort zahlreiche Fragen, wie sie die Prüfer stellen können und zusätzlich die passenden Antworten, mit denen Sie ein gutes Bild von sich vermitteln. Lernen Sie weiter, wie Sie ohne Angst ins Vorstellungsgespräch der Polizei gehen. Der komplette Einstellungstest der Polizei vom Sporttest über die schriftliche Prüfung mit Diktat bis hin zur Arztuntersuchung werden ausführlich beschrieben.

Das nötige Wissen für die Polizeiausbildung

Was die meisten Polizeischüler wohl am meisten beschäftigt, ist die Frage zum richtigen Verhalten während der Ausbildung bei der Polizei. Es wird im Buch nicht nur diese Frage präzise beantwortet, sondern es werden auch die Konsequenzen von Fehlverhalten aufgezeigt. Den Job des Polizisten zu lieben ist nicht der Freischein für die Polizeiausbildung. Was mich dort erwartet hatte, war alles, nur nicht das, womit ich gerechnet hatte. Glauben Sie mir, es geht vielen so. Lassen Sie sich nicht überraschen, sondern gehen Sie wissend in die Polizeiausbildung.

BEWERBUNG Polizei

Alles was Sie für die Bewerbung benötigen, zeige ich Ihnen im Buch Landespolizeischule-  der Enthüllungsbericht

  • Bewerbungsvoraussetzungen
  • Eine Musterbewerbung Polizei
  • Lebenslauf
  • Tipps für die Bewerbung
  • Anforderungen für den Polizistenberuf
  • Führungszeugnis
  • Gründe, weshalb Sie zur Polizei wollen

EINSTELLUNGSTEST Polizei

Erfahren Sie meine Tricks, wie ich den Einstellungstest der Polizei mit Leichtigkeit bestand. Die Aufnahmeprüfung der Polizei ist jetzt keine große Hürde mehr.

  • Schriftliche Prüfung
  • Sportliche Prüfung
  • Mündliche Prüfung
  • Ärztliche Untersuchung

AUSBILDUNG Polizei

Profitieren Sie von meinen Erfahrungen in der Polizeiausbildung.  Nutzen Sie die Chance, die Ihnen für Ihre berufliche Zukunft gegeben wurde.

  • Unterrichtsfächer
  • Lehrbücher
  • Sportunterricht
  • Ausbildungsablauf
  • Manipulationen durchschauen
  • Fallstricke erkennen

BERUFSINFORMATIONEN Polizei

Unzählige weitere Infos zur Polizei werden im Buch beschrieben.

  • Alternativen zum Polizistenberuf
  • Berufliche Aufgaben
  • Vor- u. Nachteile der Polizei
  • Gerichtsurteile
  • Kriminalstatistik

INHALTSVERZEICHNIS

1. Die schriftliche Bewerbung

2. Die Einstellungstage

3. Die Ernennung zum Polizeianwärter

4. Die Ausbildung

5. Die Kündigung

6. Das Gerichtsverfahren

7. Abschied tut weh

8. Erfahrungen mit der Polizei

LESEPROBE

Warum Sie Polizist werden wollen

Ihnen werden nach Ihrer schriftlichen Bewerbung Unterlagen zur Selbstauskunft zugeschickt.

Wenn Sie z.B. einen eventuellen Brillenpass oder den erforderlichen Sehtest vorab noch nicht Ihrer Bewerbung beigelegt haben, werden Sie aufgefordert, dies zu tun. Ebenfalls werden Sie gebeten auf einem DIN-4-Blatt niederzuschreiben, weshalb Sie Polizist/in werden wollen. Aber seien Sie gewarnt, schreiben Sie nicht einfach frei heraus! Denn im Vorstellungsgespräch werden Sie explizit auf die einzelnen Punkte Ihrer Motivation für den Polizistenberuf angesprochen. Dann verlangt die Kommission im Gespräch von Ihnen, Ihre zuvor genannten Gründe zu kommentieren.

Hiermit werde ich Ihnen mal ein paar Gründe nennen, mit denen ich Erfolg hatte:

  • Ich gehe gerne an meine Grenzen und sehe den Polizeidienst als spannende Herausforderung an.
  • Menschen zu helfen, gerade wenn sie in Not sind, ist eine großartige Sache.
  • Ich bin ein kreativer Mensch und gerade im Polizeidienst könnte ich diesen Vorteil nutzen.Schöpferisches Denken ist immer ein Vorteil. Mir ist nämlich folgende Geschichte bekannt: zwei Polizisten wollten einen Kriminellen aus seiner Wohnung locken, sie wussten, dass heute sein Geburtstag war, so stellen sie sich in zivil vor seine Tür und fingen an das Happy-birthday-Lied zu singen. Und sie hatten schnell Erfolg mit dieser kreativen Idee.
  • Ich habe große Achtung vor dem Grundgesetz und respektiere andere Menschen so sehr, dass es mir eine Freude wäre, ihnen zu dienen
  • Ich bin Kampfsport erprobt und die Ausbildung wäre eine Möglichkeit mein jetziges Wissen auszubauen.
  • Mich faszinieren die Gesetze, diese feste Struktur wirkt sicher und gibt mir Halt.
  • Mich reizt der Beruf eines Beamten, die vom Gesetzt zugesagte Sicherheit des Arbeitsplatzes ist heutzutage sehr wichtig.
  • Die guten Aufstiegschancen der Polizei sind ein weiterer Reizfaktor.
  • Ebenfalls finde ich die psychologische Seite des Polizistenberufes sehr interessant; Menschen beistehen und sie zu unterstützen ist eine wahre Herausforderung.
  • Da die Anerkennung in diesem Beruf sehr kurzlebig ist, begeistern mich mehr Dinge wie Idealismus, Pflichtbewusstsein und Sportsgeist.
  • Mein gesunder Lebenswandel passt zum „ Bild des Beamten“ ganz gut.
  • Ich bin an der Rechtslehre interessiert und diese Ausbildung könnte mir viel Wissen diesbezüglich vermitteln.
    Der Hauptgrund aber, weshalb ich mich bei der Polizei beworben habe, ist das Teamwork. Es ist erstaunlich, was man damit erreichen kann. Ich würde gerne diesen Vorteil des Teams nutzen.
Polizei Ausbildung

BUCH KAUFEN

Das Buch kostet nur 24,90 € und ist weltweit verfügbar. Sehen Sie es als Investition in Ihren Traumberuf. Als Polizist verdienen Sie Tausende, da sind 24,90 € für direkt umsetzbare wertvolle Infos ein lächerlicher Betrag. Beispielsweise verdient ein Polizeikommissar in Rheinland-Pfalz, verheiratet, mit 2 Kindern, monatlich ca. 2600 € netto. Dazu kommen noch 308 € Kindergeld, das macht dann knapp 3000 € im Monat!

Jetzt den Online-Buchshop besuchen! ▶

Artikelaufrufe :104453