Internet Werbung - public relations - Pressearbeit

Viel Traffic bekommen durch Onlinewerbung, die Homepage bekannt machen und dann viel Geld verdienen im Internet. Diese Artikel zeigen wie es geht.

 

 

 

Onlinewerbung- Der Schlüsselerfolg ist der Traffik

Internet Marketing ist der Versuch, die unterbewussten Wünsche der Menschen in Bedürfnisse umzuwandeln. Sehen wir eine Werbeanzeige, dann wird das Unterbewusstsein aktiviert und viele komplizierte psychologischen Prozesse laufen dabei ab. Selbst wenn wir die Werbeanzeige gar nicht aufmerksam betrachten, beeinflusst sie uns doch. Wenn die Onlinewerbung es erreicht, dass eine Reaktion (Auf Link klicken, Newsletter bestellen, etc.) ausgelöst wird, besteht eine hohe Chance, dass wir früher oder später zum Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung motiviert werden.

Jeder, der eine Website pflegt, sollte das Potential des Internets nutzen. Dieses Medium kann kostenlos Besucher bringen. Man benötigt keine Ausgaben für Printwerbung oder Dergleichen. Ziel sollte es sein, das Kind im Besucher zu wecken. Das Kind in uns ist ungeduldig und will alles sofort und jetzt haben. Wenn ein Webmaster es schafft, mit Leichtigkeit das Kind in den Besuchern zu wecken, dann steigen seine Verkäufe drastisch an. Das Internet hat deshalb so ein großes Potential, weil die meisten Internetuser nicht nur hobbymäßig durchs Netz surfen, sondern sich ernsthaft über Preise und Produkte informieren. Und die Zahl ist steigend, in Deutschland erreicht das Internet mehr als die Hälfte der Bevölkerung.Daher wissen Sie besser um Potential der Onlinepromotion, um mehr Geld im Internet verdienen zu können. Wer also außerordentlich viel Traffik anziehen möchte, sollte stets einen Teil seiner Einnahmen in Werbung investieren. Die großen Onlinevermarkter sind allerdings recht kostspielig, was das Buchen von Werbung angeht. Für den Anfang ist man gut beraten, wenn man nach kleineren unabhängigen Websites Ausschau hält. Gerade die kleinen Websites, die Nischenbereiche abdecken, werden von Onlinever-marktern, aufgrund der relativ wenigen Seitenimpressionen, gerne vernachlässigt. Diesen Umstand können Sie ausnutzen, daher habe ich Ihnen im Folgendem 2 Listen (Copyright liegt bei mir) von zahlreichen kleineren deutschen und internationalen Websites erstellt, wo Sie Werbung buchen können.

Deutsche Webseiten, die freie Werbeplätze anbieten: Werbung buchen

Internationale Websites, die freie Werbeplätze anbieten: Advertise

 

Werbung im internet - Geld verdienen mit Layer Ads

Seit einigen Jahren etablieren sich sogenannte Layer-Ads-Werbenetzwerke, die eine besondere Technik einsetzen, um Popup-Blocker auszutricksen.

Der Vorteil für den Webmaster ist es, dass so wirklich jeder Besucher vergütet wird und sobald 1000 Bannereinblendungen erfolgt sind, verdient ein Webmaster mehrere Euro. So ist es offensichtlich, dass nur die Besucherzahl steigen muss um mit Layer Ads kontinuierlich Geld verdienen zu können.

Doch diese Werbeform hat auch Nachteile: Meistens findet eine Vergütung nur statt, wenn der LayerAd mindestens 5 Sekunden angezeigt wurde. Es dürfte allerdings die Regel sein, dass ein nervender Layer Ad sofort weggeklickt wird und selten 5 Sekunden stehen bleibt. Und weiter, ein Besucher, der einmal gezwungen wurde, ein Layer-Ads betrachten zu müssen, der kommt garantiert nicht wieder. Seiten, die diese Werbeform nutzen, sind also nicht besonders benutzerfreundlich und dienen alleine dem Zweck Geld zu verdienen. Doch kann sich der Einsatz von LayerAds auch auszahlen, hat man einen konstanten Besucherstrom von 500 Besuchern täglich und ruft jeder im Durchschnitt 2 Seiten auf, dann verdient man bei einer Vergütung von 5 € /1000 Einblendungen sage und schreibe 150 € im Monat. Das sind relativ leicht verdiente 1800 € pro Jahr  und dafür ist schon ein hübscher Urlaub drin.

Hier können Sie sich auf Layer-Ads - Das Werbenetzwerk von morgen anmelden.

Ob Sie das Geld allerdings für einen Urlaub ausgeben sollten ist fraglich, viel besser ist es, wenn Sie Einnahmen als eigenes Werbebudget anlegen. Denn so könnte man Kosten für Werbung durch das  LayerAds verdiente Geld refinanzieren. Empfehlenswert ist es, wenn man mehrere Homepages aufbaut und jeweils mit diversen Werbeprogrammen experimentiert. So könnte zuerst eine Homepages aufgebaut werden, die speziell für Google AdSense konzipiert wurde, also teure Keywords beinhaltet. Eine andere Homepage wiederum wird für Layer Ads angelegt, usw. Sie könnten sich also zum Ziel setzen, eine Homepage so stark werden zu lassen, damit sie permanent 100 € pro Monat abwirft. Ist die Arbeit getan, baut man eine neue Web-Präsenz auf, um sie von den Einnahmen her wieder maximal auszureizen.  Layer Ads bieten also ein Potential, welches Sie dem Ziel "Geld verdienen im Internet" ein Stück näher bringen kann.

Alternativer Layer ADs Anbieter:

SponsorAds

Eigene Homepage? Dann testen Sie Euros4Click.de und kassieren Sie pro Werbeeinblendung hohe Vergütungen.

 

Kleinanzeigen online

Kleinanzeigen gibt es rund um den Gobus, wie z.B. hier: Französische Kleinanzeigen. Die aus den Zeitungen bekannten Annoncen (französisch für Ankündigung) sind ideal für das Medium Internet ausgerichtet, sprechen Sie doch eine viel größere Zielgruppe an als der kleine Express, der häufig im Treppenhauseingang ausgelegt ist. Vom Automarkt über Kontaktanzeigen bis hin zu Babyspielzeug ist fast alles dort zu finden. Für Webmaster, die kostenlos werben möchten, also ein ideales Promotionsmedium  , weil jene Portale täglich eine große  interessierte Besucherschaft aufweisen.

Hier finden Sie Kleinanzeigen Software:

http://www.business-market.de/entscheidung-anzeigen.php

Hier können Sie Anzeigen aufgeben und erfolgreich inserieren:

Empfehlung:

Kleinanzeiger-Multianzeiger

1. Kostenlose Kleinanzeigen

2. Kostenlose-Kleinanzeigen.de - Anzeigen mit Bild kostenlos inserieren

3. kostenlose Kleinanzeige aufgeben

4. Platz-1 Inserate

5. kijiji

6. Online-Kleinanzeigen für die Schweiz

7. ----

8. Inserate-Kleinanzeigen aufgeben

9. Centbay

10. Wiarus

 

Pressemitteilung

Pressemitteilungen  sind informative Artikel über neue Produkte, Dienstleistungen, Ereignisse, Websites, Geschäftsberichte, Veranstaltungen und Portale. Wer es versteht, eine Pressemitteilung richtig zu verfassen, sprich für eine professionelle Gestaltung sorgt, kann mit etwas Glück das Interesse von Journalisten erwecken. Gelangt eine Pressemitteilung nämlich erst einmal in eine Redaktion, können  die darin enthaltenen Infos/News  recht schnell in die Zeitungen, Rundfunk oder sogar Fernsehen weiter transportiert werden. Das Instrument „Pressemitteilung“ hat seit einiger Zeit ein neues Medium erschlossen: Das Internet. Online PR bzw. Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations) ist weitaus effektiver Kommunikationskanal, weil die Infos rund um die Uhr verfügbar sind. Außerdem gibt es im Internet wenig Streuverluste und eine immer größere Zahl von Usern informiert sich im Internet.  D.H. die Pressemitteilungen gehen nicht mehr den Umweg über Journalisten, sondern potenzielle Kunden werden direkt angesprochen und gelangen meistens mit nur einem Mausclick zum Anbieter. Viele PR Meldungen werden weiter per Newsticker , RSS-Newsfeed und E-Mail verteilt und zudem unmittelbar nach der Veröffentlichung in den Newsbereichen aller gängigen Suchmaschinen gelistet. Public Relations ist unverhofft schon ein sehr alter Begriff, der in den USA um 1882 schon verwendet wurde. Carl Hundhausen definierte 1937 „PR“ als:  

„Public Relations ist die Kunst, durch das gesprochene oder gedruckte Wort, durch Handlungen oder durch sichtbare Symbole für die eigene Firma, deren Produkt oder Dienstleistung eine günstige öffentliche Meinung zu schaffen.“

(Quelle: Die deutsche Werbung , 1937 )

In der Definition ist der Begriff „durch sichtbare Symbole für die eigene Firma“ die Cooperate Identity zu verstehen. Es ist daher anzunehmen, dass Pressemitteilungen eine größere Vertrauenswirkung  erzeugen, wenn sie  einen nach außen einheitlichen glaubwürdigen Wiedererkennungseffekt präsentiert. (z.B. gutes Images mit gleichen, milden Farben, mäßige Schriften, etc.) . Damit aber eine „Öffentliche Meinung“ überhaupt erst erzeugt werden kann, ist eine konstante , wiederholte also beharrliche Arbeit notwendig.

Damit die Artikel professionell wirken und eine reichweitenstarke Wirkung im Internet erzeugt wird, ist es zumeist erforderlich, entweder Beratung von PR Agenturen einzuholen oder eine Textredaktion einen Auftrag zu erteilen. Daneben bieten einige Presseportale Unterstützung bei der Verfassung der gewünschten PR Artikel an.

Oberstes Ziel für Webmaster wird es sein, die Pressemitteilung in die Google News zu bringen um damit mehr Traffic für Websites zu generieren. Nach Nielsen Media Ranking 2005 verzeichnet Google News pro Monat 1,172 Mio. Unique  Visitors! Es gibt Presseportale, die im Google News Programm vertreten sind, wer seine Pressemitteilungen dort veröffentlicht, darf mit größerer Wirkung, mehr Besuchern, mehr Kunden und damit mit mehr Erfolg bzw. viel Geld rechnen. Um herauszufinden, ob das anvisierte Presseportal in Google News vertreten ist, geben Sie einfach den Namen des Portals ins Suchfenster von Google News ein. Z.B. der Fall beim Businessportal24.com  

 

Pressemittelung kostenlos versenden

Pressemitteilungen im Rahmen von Online PR bieteten ohnehin schon eine günstige zielgruppengerechte Medienarbeit, doch es geht immer günstiger: Neben einigen Artikelverzeichnissen wie z.B. Kostenlose-Pr.eu, Themenrelevanz.de , Online-Artikel , Upclip oder Artikel-Presse-News.de gibt es zahlreiche Online Presseportale, die kostenlose Pressemitteilungen akzeptieren, z.B. diese:

Full-Service PR Portal

Bietet nicht nur gratis Pressemitteilungen an, sondern führt auch einen Presseverteiler mit derzeit 137 Redaktionen an.

www.firmenpresse.de

 

Internet -Nachrichtenagentur

Inar.de hat nach eigenen Angaben 50.000 Leser im Monat und bietet ebenfalls einen Schreibservice von derzeit 250 € je Artikel an.

www.inar.de

Portal für Pressemitteilungen

News4press hat Stärken in der Reichweitenwirkung mit 70- 80.000 Besuchern im Monat. Meldungen gelangen in die Google News.

www.news4press.com

Kostenloser Pressedienst

i-Newswire.com achtet auf Qualität, veröffentlicht also nicht jede Meldung. Ist "Source Partner" vieler Newsportale.

http://at-de.i-newswire.com

Kostenlose Publikation

openPR   hat folgende Reichweite: Visits (Unique): ca. 500.000 ; Seitenaufrufe (Visits) pro Monat: ca. 1,2 Mio.

www.openpr.de

Portal der Wirtschaft

Bietet einen Newsticker für Pressemitteilungen an. Reichweite unbekannt.

www.wirtschaftsinfos.eu

 

Webseite für PR

Portal rund um Öffentlichkeitsarbeit, Nachrichten und Pressemitteilungen . Bietet News und Free PR .

www.pr-inside.com/de/

Nachrichtenportal

Mehrere Netzwerkpartner veröffenlichen die eingegangenen Meldungen im Contentsharing Verfahren. Hat über 10.000 Besucher im Monat.

www.pressbot.net

Presse Webservice

Hier kann man auch Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Knapp 5000 Besucher im Monat (Stand November 07)

www.pressemitteilung.ws

Pressemitteilung kostenlos

Alle Mitteilungen werden einer redaktionellen Überprüfung unterzogen.

www.prcenter.de

Pressemitteilung

Backlinkpflicht!Daher erklärt sich wohl auch der Pagerank 5 dort.

www.presseecho.de

Pressedienst

Presseportal mit PR 6 und Anschluss an Google News.

http://www.pressebox.de

Pressemittelung gratis versenden

Thematisch breitgefächerte Kategorien-kostenlos.

www.pressemeldung.org

 

Pressemittelung professionell erstellen lassen

In der heutigen Flut von Presse, News und Meldungen ist es sowohl für Kunden als auch für Journalisten zur Regel geworden, Texte mit schlechtem Stile zu ignorieren. Damit sich eine Mitteilung an die Öffentlichkeit von den Tausend anderen abhebt, muss sie gewissen redaktionellen Standards genügen. Für professionelle Texterstellung , Lektorat und Korrektorat dienen in erster Linie Redaktionen und freiberufliche Texter aus dem Publishing Bereich. Die folgende Auflistung soll eine Hilfestellung für die weitere Recherche sein.

Deutsch:

Datenbank für Dienstleister aus dem Publishing Bereich

Texter, Übersetzer, Lektor, Korrektor, Dolmetscher, Grafiker, Illustrator

www.pro-publish.com

Texterstellung und Presse Verteiler

Versand der Meldung an 2200 Redaktionen.

www.presseoase.de

International:

Presse Release Distribution Service

Press Release Writing und Press Release Distribution (Presse-Verteiler )

www.softpressrelease.com

Article Writing Service

Bietet neben der Article Distribution auch einen Schreibdienst an. Kosten: 100 USD pro Artikel.

www.engine-iuspressrelease.com/

Article Content Provider

Discount Preise mit 20 USD für einen Artikel.

www.articlecontentprovider.com

 

Free Press Release

Durch stete Veröffentlichung von englischen Pressemittelungen ( Press Release) wird ein breiteres Spektrum an Kunden angesprochen ( 64.8% der Internetnutzer weltweit spricht englisch ) Der Vorteil liegt auf der Hand: Der Bekanntheitsgrad im Ausland steigt und dies kann die Vertriebsmärkte optimal erweitern.  Was dazu führt, dass Sie durch simples Aufsetzen von Pressetexten mehr Geld im Internet verdienen werden.

Newswire

Bietet SEO URLs an und arbeitet mit massmediadistribution zusammen.

www.prbuzz.com

Online PR

Neues aber stark wachsendes Online PR Portal.

www.sanepr.com

Press Release Base

Ein kostenloses englischsprachiges Presseportal mit Webkatalog

www.press-base.com

Free Press Release

Hat neben dem kostenlosen Dienst noch ein Premium Angebot mit vielen Extras parat.

www.free-press-release.com

Press Newswire

Bietet einen kostenlosen sowie kostenpflichten Pressemitteilungsdienst an.

www.prweb.com

Press Release Services

 

 

Kostenpflichtige englische Presseverteiler

Press Release & Writing Service

Stolze Preise: Versenden=399 USD und Schreiben= 299 USD

www.ereleases.com

Pressrelease

Viele Tipps zur Veröffentlichung von Artikeln vorhanden.

www.marketingsource.com

 

 

Werbung kostenlos

Hier werden von mir recherchierte Plattformen für gratis Promotion aufgelistet. Im Internet gibt es immer Ecken, die kostenlose Werbung für Websites anbieten, wen kostenloser Traffic reizt, sollte regelmäßig

auf diesen teils internationalen Websites vorbeischauen um weltweit zu werben.

Werbeforen Liste

Gratis Forum für Promotion

Werbung-Forum-kostenlos

Werbung-Forum

Promotionboard

Gratis Promotion Forum

http://forenwerbeportal.siteboard.de

http://werbeforum.internet4um.de

Werbung für Websites kostenlos

Kostenlose Werbung für private Webseiten

Gratis Promotion Forum

Promotion Free Forum

Forum für Website Werbung

Website Werbung Board

Werbungforum

 

Free Promotion aus Deutschland

http://www.buttonplace.de

http://wordlink.texmedia.de

http://www.einemillionpixel.wildeseite.de

http://www.hausmittelchen.de

http://www.gratis-pixel.de

 

Werbung kostenlos aus England

http://www.theadpage.co.uk

 

Free Ad aus den Staaten

http://www.dailyplug.com

 

Gratis Werbung aus Italien

http://www.stickyourbanner.com

 

Kostenlose Werbung in den Niederlanden

http://www.verkoopiets.nl

 

Wenn Ihnen dieser Artikel über Pressearbeit,public relations und Internet Werbung gefallen hat, könnte der Nächste für Begeisterung sorgen, denn er gibt Affiliate Tipps. Direkt zum Artikel-bitte hier klicken: Affiliate Partnerprogramme.

 

Werbe Netzwerke

Hier werden von mir recherchierte Werbenetzerke mit großer Reichweite aufgelistet.

Hier Werbung mieten

bannervista

ormigo.com

Adshopping

AdService

AdBrite

adbux

Adnetwork

Werbeplätze kaufen

kontext-bezogene Werbung

buy ads sell ads

Ad Network

Microsoft Adcenter

Publisher Money

Lifetime Provision

www.exit-ad.de

Werbeplatz verkaufen

Werbung Network